SHOP - Die Taube Heidelberg
 
 
 
 

 BESTSELLER 
 AKTUELLES 
 Konferenzen 
 Bibelschule 
 Freizeiten 
 Gebetsschule 
 Gebetsarmee 
 Reisedienst 
 SPRECHER 
 Robert Stark 
 Info 
 Warenkorb 

  Kontakt per e-mail


1 Besucher online        
Speziell
Artikelbeschreibung

 Artikel  Beschreibung
Artikel-Nr. 320698 (Lehre / christliches Leben)

Pierrot Fey, Martin Wilhelm, Robert Stark: 9.Schule des Gebets
06.-08. September 2013
9.Schule des Gebets (9 CD)


32.00 €

Inhalt:

06.09.13 20h Pierrot Fey: Welches Gebet? - Inhalt: (Offenbarung 12,7ff) Wofür wollen wir beten? Dafür, dass Gott unsere Umstände verändert oder dafür, dass SEIN Reich kommt. Jetzt ist die Zeit, wo die Fürsten der Finsternis auf die Erde geworfen worden sind und dort Chaos anrichten. Doch im Himmel ist Freude! Es ist eine neue Zeit, wo Gott uns diese Bereiche aufschließt.

07.09.13 10h Pierrot Fey: Offenes Herz - Inhalt: (Jesaja 54) Keine Zwangshochzeit: Eine eheliche Bindung soll mit Freude verbunden sein. Wenn das nicht der Fall ist, ist es wie eine Zwangshochzeit. Dies ist die Situation vieler Christen, die sich in ihren Gemeinden verpflichtet fühlen zu dienen. Doch Gott ist es nicht das Wichtigste, dass du in einer Gemeinde bist und dort dienst (was grundsätzlich etwas sehr Schönes ist). Er will dich nicht zwangsverheiraten. Das Wichtigste ist, dass du in Gottes Plan bist und das tust, wozu er dich jetzt ruft.

07.09.13 11h30 Pierrot Fey: Wach auf! - (Jesaja 52ff) Aufwachen heißt für uns, dass wir beginnen, Gottes Pläne zu sehen und dort hineinzugehen, anstatt uns – wie so viele Christen - mit unnötigen Dingen beschäftigen lassen. Es gibt erstaunliche Dinge in der unsichtbaren Welt, auch im Okkulten, und wir dürfen nicht schlafen und zulassen, dass New Age den Leuten mehr an Übernatürlichem zu bieten hat als wir Christen.

07.09.13 14h30 Martin Wilhelm: Verwandelte Befreier - Inhalt: (Jesaja 55) Wir werden verwandelt, wenn wir an das Kreuz kommen und unsere natürlichen Gedanken niederlegen, um Gottes Gedanken zu empfangen. So wird uns Gott die Gnadenerweise Davids geben, damit wir zu Gebietern über Nationen werden können.

07.09.13 16h30 Martin Wilhelm: Opfer voller Jubel - Inhalt: (Psalm 96) Der Herr ist König über Nationen, bringt ihm ein Jubelopfer dar! 

07.09.13 20h Pierrot Fey: Gericht oder Gerechtigkeit - Inhalt: (Psalm 72) Ungerechtigkeit (von Ungläubigen oder Christen) zieht Dämonen auf die Erde und bewirkt geistlichen Smog. Salomo hatte von Gott eine Übernatürliche Weisheit um gerecht zu sein und in seiner Zeit war Frieden!  Wir können heute Gottes Gerechtigkeit auf die Erde ziehen durch unsere Gebete. Das ist wirksamer, als wenn wir nur versuchen, selbst heilig und gerecht zu leben.

08.09.13 10h Pierrot Fey: Lichtmaschine - Inhalt: (Psalm 27) Der Herr IST mein Licht und mein Heil. Die Freundschaft mit Jesus ist wichtiger als Dienst und Salbung. Denn sie ist die „Lichtmaschine“ im Innern, sodass Gott dein Licht ist, das aus dir selbst kommt. Du bist nicht abhängig von äußeren Umständen. Suche Seine Freundschaft.

08.09.13 14h30 Robert Stark: Der Stab deiner Herrschaft - Inhalt: (Ps 110,2; 1.Tim 2,1-4) Gottes Reich ist ein Königreich: Er setzt Könige ein, die über Länder und Städte herrschen. Gott ruft jetzt seine Armee, Autorität zu nehmen und Herrschaft auszuüben. Dazu gehört es, dem Feind und seinen Plänen aktiv Widerstand zu leisten. Nimm dein Zepter herrsche, damit die Pläne des Feindes gestoppt werden und Friede und Gerechtigkeit auf die Erde kommen.

08.09.13 17h Pierrot Fey: Bete den König an: Inhalt:

 

 
zurück
 
 
© Die Taube e.V. 2014
  21.08.2017 nach oben  Home  Kontakt  Impressum