SHOP - Die Taube Heidelberg
 
 
 
 

 BESTSELLER 
 AKTUELLES 
 Konferenzen 
 Bibelschule 
 Freizeiten 
 Gebetsschule 
 Gebetsarmee 
 Reisedienst 
 SPRECHER 
 Robert Stark 
 Info 
 Warenkorb 

  Kontakt per e-mail


1 Besucher online        
Speziell
Artikelbeschreibung

 Artikel  Beschreibung
Artikel-Nr. 411662 (Gottesdienst)

P.Fey: Israel 2016 - Highlights
01.11.16 - 09.11.16
Ausgewählte Botschaften von der Israelfreizeit 2016 (5 CD)


19.00 €

Israel 2016 - HIGHLIGHTS

CD 1: Raum der Seele- Raum des Geistes
Im Allerheiligsten reden nicht mehr wir, sondern Gott allein aus seiner Herrlichkeit. Du wirst dich im Raum der Seele nie 100 % wohl fühlen weil du berufen bist in den Raum des Geistes zu gehen und zu leben. Im Raum des Geistes übernimmt der Heilige Geist die Kontrolle. ÜBERWINDE deine Seele, so gelangst du in die Herrlichkeit Gottes hinein. Der Heilige Geist ist die Bundeslade. Du selbst kannst dich entscheiden.

CD 3: Begegnung im Himmel 
Wie weit ist unser Geist entwickelt oder vielleicht auch unterentwickelt? Unser Geist hat Fähigkeiten, die wir wieder ganz neu entdecken sollen. Jesus sprach zu seinem Vater: „Vater ich übergebe dir meinen Geist“ und dann sah er den Himmel offen. Dein Geist ist lebendig. Er ist real. Unser Verstand darf unseren Geist nicht kontrollieren.

CD 6: Den Himmel aufreißen (Attacke)
Wir sollen lernen, das Unsichtbare im Geist zu sehen. So können wir den Himmel aufreißen. Jeder Mensch hat etwas von Gott bekommen, eine besondere Fähigkeit, um den Himmel aufzureißen. Nutze sie!

CD 10: Der Ruf Gottes
Der Ruf Gottes wird wieder ganz stark nach Europa zurückkommen. An verschiedenen Beispielen sehen wir was geschah wenn Gott ruft (Mose, Elia und Samuel...). Die Verheißungen Gottes liegen vor uns! Sei bereit den Ruf Gottes jederzeit zu empfangen. Gott kann seine Kinder überall und in jeder Situation rufen.

CD 16: Die Herrlichkeit Gottes macht uns eins
Pierrot spricht darüber, was passiert wenn die Herrlichkeit Gottes einen Raum oder verschiedenen Menschen berührt. Er lehrt darüber, wie man auf unterschiedliche Art und Weise die Herrlichkeit Gottes freisetzen kann. Die Salbung macht uns nicht eins, aber die Herrlichkeit. Dann wird die Welt erkennen, dass wir Jünger und Kinder von unserem Herrn Jesus Christus sind. Jesus Christus wurde gesandt, damit wir eins sind.

 
zurück
 
 
© Die Taube e.V. 2014
  27.06.2017 nach oben  Home  Kontakt  Impressum